R.I.C. ist auch weltweit Ihr Versicherungspartner

unisonSteadfast weltweites Brokernetzwerk

Risiko Management und Compliance verlangen von international tätigen Unternehmen, für alle Firmen einer Gruppe, eine umfassende und massgeschneiderte Versicherungsdeckung.

Zusammen mit unserem Partner unisonStaedfast und den zugehörigen Netzwerkbrokern und Agenten vor Ort, lösen wir Ihre Versicherungsfragen auf allen Kontinenten.

Über unisonStaedfast haben wir Zugang zu einem internationalen Netzwerk von über 200 korrespondierenden Versicherungsmaklern und Agenten in allen signifikanten Regionen weltweit. Momentan betreut unisonStaedfast über 1500 internationale Kundenverbindungen.

Master Policy

Eine Master Policy deckt länderübergreifende Risiken im Bereich der Haftpflicht gegenüber Dritten und Betriebsunterbrüche. Internationale Programme lassen auch Deckungen zu, die lokal gar nicht erhältlich sind.

Einige Stichworte dazu sind:

  • Konditionsdifferenz-Deckung(DIC)
  • Summendifferenz-Deckung (DIL)
  • oder Exzedenten-Deckung (XS)

Lokale Versicherungslösungen

Lokale Policen betreut durch unsere Netzwerkpartner vor Ort (unter dem Lead der R.I.C.):

  • Umsetzung von rein lokalen Versicherungen gemäss Bedarf (Stichwort Compliance)
  • Beachten der örtlichen gesetzlichen Vorschriften
  • Netzwerk-Partner vertreten im Schadenfall die Kundeninteressen vor Ort
  • Dezentrale Bezahlung der Prämien, Erfassung in der Rechnungslegung der Tochtergesellschaften möglich

Controlling/Reporting

  • uniNet – passwortgesichertes Internet- Informationsportal mitweltweitem Zugang zu Informationen wie Policenspiegel und Schadeninformationen der internationalen Tochterfirmen
  • Aktennotizen, Deckungsbestätigungen, Policenspiegel, Jahresbericht

Weitere Nutzen

  • unisonUnderwriting, ein Marktplatz für spezielle Risiken, pflegt eine enge Zusammenarbeit mit internationalen Märkten, speziell mit Lloyd’s of London
  • uniNet – Aktualisierte Länderinformationen: Länderbesonderheiten, Risikoverhältnisse und Versicherungsrechtssituation
  • Unternehmen, die lokale Einzellösungen zusammenlegen und zu einem grösseren Volumen bündeln, verbessern ihre Verhandlungsposition gegenüber den Versicherern und profitieren von deutlich besseren Konditionen